Willkommen beim ASOC Harz/Heide Der Oldtimer-Verein zwischen Harz und Heide

Okerlandfahrt 2019

Stacks Image 15575
Obwohl die Wettervoraussagen nicht sehr optimistisch waren, trafen sich neun ASOC- und ein Gast-Team um 10 Uhr am Waldhaus Oelper zum Start unser traditionellen ASOC-Okerlandfahrt.

Vor dem Start gab es noch eine kleine Stärkung mit Schokolade, Salami- oder Käsehappen.
Die rund 60 km lange Strecke zum Fahrsicherheitszentrum des ADAC in Laatzen war mit „Chinesen-Skizzen“ sowie Kilometerangaben gekennzeichnet. Sie führte teilweise über Nebenstraßen durch die Orte Vechelade, Fürstenau, Dungelbeck, Peine, Mehrum, Sehnde und Müllingen.

Um eine Wertung zu ermöglichen, „durften“ unterwegs einige Fragen beantwortet werden, wie z.B. "Die Brücke beim Kilometer XY führt über?" (Lösung: Aue, Fuhse, 4 x Mittelandkanal, 2 x Stichkanal). Nach Adam und Eva, dem Kraftwerk Mehrum, einem Kinderspielplatz, dem Straßenbahnmuseum und dem Tivoli wurde ebenfalls gefragt.

Nach einem kleineren Regenschauer erreichten alle 10 Teams pünktlich das Fahrsicherheitszentrum und nahmen die reservierten Parkplätze ein. Trotz des unbeständigen Wetters waren schätzungsweise über 600 Oldtimer-Fahrzeuge - PKW, Motorräder, Roller, LKW, Wohnmobile - zum Treffen gekommen.

Für die vielen tausend Zuschauer und die Teilnehmer gab es diverse Getränke- und Imbissstände, eine Live-Band, einen Fahrsimulator und auch die Möglichkeit einen Sehtest zu absolvieren.
Stacks Image 15836
Stacks Image 15839
Stacks Image 15842
Stacks Image 15857
Stacks Image 15859
Stacks Image 15861
Um 14 Uhr kam dann ein heftiger Regenguss, der viele Oldtimerfahrer zur Abfahrt veranlasste. Wir, die ASOC-Teams, starteten um 14.30 Uhr zur Rückfahrt. Das Ziel für einen Abschluss-Imbiss war das amerikanische Beef & Beer Lokal „The Seven“ in Wendeburg, welches sehr zu empfehlen ist.
Stacks Image 15805
Stacks Image 15885
Stacks Image 15888
Stacks Image 15891
Stacks Image 15894
Stacks Image 15897
Stacks Image 15900
Stacks Image 15903
Stacks Image 15906
Stacks Image 15909
Vor dem Imbiss wurden die Ergebnisse zu den 13 Fragen bekanntgegeben. Das Siegerteam wird hier noch nicht erwähnt, sondern erst im Rahmen des Oktober-Clubabends geehrt. Wie die vielen Fotos von der Ausfahrt belegen, hat die diesjährige Okerlandfahrt - vielleicht auch „Kanalfahrt“ - den Teilnehmern sicher gut gefallen.
Ulrich Krämer