Willkommen beim ASOC Harz/Heide Der Oldtimer-Verein zwischen Harz und Heide

Oktober 2020 - Update!

Zu unserem Clubabend am 21. Oktober um 20.00 Uhr (Klönen und Essen ab 18.30 Uhr) im „Waldhaus Oelper“, Am Ölper Holze 1, in 38116 Braunschweig, lade ich recht herzlich ein. Wir bitten alle, die aktuellen Hygiene-Vorschriften zu beachten und unter anderem ihren Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Schon lange warteten einige Clubglieder auf den Reisebericht von Martin Röver mit seinem Film
Kanadas Wilder Westen“, der wird im Rahmen des Oktober-Clubabend präsentiert.

An der von Brigitte Consbruch-Sattler veranstaltete
Okerlandfahrt am 3. und 4. Oktober haben acht Teams teilgenommen. Bei herrlichem Herbst-Sonnen-Wetter ging die Fahrt in die Heide mit einigen Besichtigungen und Kutschfahrt.

Auf die Einladung von Erhard und Silvia Rex zur
Entefahrt am 18. Oktober haben sehr viele sich angemeldet. Aus Kapazitätsgründen u.a. wegen Corona können keine weiteren Anmeldungen mehr angenommen werden. Die Fahrt steht unter dem Motto „Unbekannte Burgen und Schlösser im Elm“ steht. Wie die Ausfahrt war berichten beide am Clubabend.

Update:
Die aktuelle Entwicklung der 2. Welle der Corona-Entwicklung zwingt uns dazu das
Saisonfinale für 2020 abzusagen. Da wir nicht von einer Besserung der Situationen und Verordnungen ausgehen können, werden wir diese Feier im Frühjahr / Sommer nächstes Jahres einer anderen Form begehen. Dafür treffen wir uns zu einem weiteren Clubabend in weihnachtlicher Atmosphäre am 16. Dezember.

Herzliche Geburtstagsgrüße gehen in diesem Monat an Manfred Eickelberg, Claus Frey, Hans-Dieter Koch, Stefan Röver und Horst Weirowski.

Bleibt alle gesund.


Martin Röver