Harzwanderung 2015

Stacks Image 15575
Im Flachland rund um Braunschweig gab es dieses Jahr keinen weißen Winter. Bei der Terminfindung haben wir uns schon damit abgefunden, dass wir durch den grünen Harz wandern werden. Jeder Teilnehmer fuhr im Regen von zu Hause los. In Bad Harzburg: Regen. Rauf zum Torfhaus: Regen und tiefhängende Wolken. Am Königskrug kurz vor Braunlage: Schnee!

Unsere Harz-Experten Edda und Klaus Engelhardt haben sich wieder sehr ins Zeug gelegt und eine sehr schöne und ebene Strecke ausgearbeitet. Rund 21 Clubmitglieder machten sich vom Restaurant Königskrug auf, um zur den Hahnenkleeklippen zu wandern.

Auf halben Wege stärkten sich alle im improvisierten Waldgasthaus "Hartmann Hütte" mit Frostschutz, Käse, Wurst und Süßem.

Hintereinander wanderten wir dann auf einem schmalen Pfad zu den Klippen. Die Wolken hingen sehr tief und man blickte ins weiße Nichts. Schade.

Nachdem wir wieder zurück an unserem Ausgangspunkt angekommen waren, ging es zum abschließenden Mittagessen ins Restaurant "Königskrug".

Es war mal wieder eine sehr gelungene Wanderung. Vielen Dank an Edda und Klaus Engelhardt.


Martin Röver

Nächste Termine