14. modeautofrühling

Stacks Image 10215
Sonne, Oldtimer und Mode - Diese drei Faktoren zogen tausende von Besuchern in die Innenstadt und besonders zu uns auf den Burgplatz. An beiden Tagen des 14. modeautofrühling erlebten die Zuschauer ein abwechslungsreiches Programm mit Oldtimer-Präsentationen, Live-Musik und Modeschauen mit den neusten Trends.
Start war pünktlich am Samstag um 12.30 Uhr durch unseren Vorsitzenden Ulrich Krämer und dem Leiter des Braunschweiger Stadtmarketing Björn Nattermüller, die stilvoll mit dem Fiat 514 aus dem Jahre 1928 auf die Bühne fuhren. Eigentlich sollten die beiden durch unseren Stellvertretenden Vorsitzenden und Organisator Martin Röver mit dem ADAC-Straßenwacht VW Typ 1 (1966) auf die Bühne gefahren werden. Jedoch beim Starten des Buses brach der Zündschlüssel ab und daher wurde schnell das Fahrzeug gewechselt.
Stacks Image 12676
Nach der Begrüßung der Zuschauer erfolgte auch gleich die erste Oldtimer-Präsentation durch Ulrich Krämer. Neben seinem Fiat 514 holte er nach und nach einen Ford A Coupé (1930), DKW F5 Meisterklasse (1937) und Daimler Benz 170 VA (1951) auf die Bühne. Die Fahrer erzählten die Historie zu ihren Fahrzeugen und ihre persönlichen Erlebnisse mit ihren Oldtimern.
Stacks Image 24370
Stacks Image 12718
Stacks Image 12710
Es folgten an diesem Tag noch zwei weitere Oldtimer-Präsentationen mit den Fahrzeugen: Daimler Benz 220 Cabrio A (1952), Daimler Benz Ponton 220 S (1958), Opel Olympia Rekord P1 (1960), BMW 501 "Barockengel" (1956), Volvo PV 544 (1964), Daimler Benz 300 SEC (1963), Glas 1300 GT (1966), Glas 1700 Cabrio (1966), BMW 316 Baur Cabrio (1978) und Triumph TR6 (1972).
Stacks Image 24304
Stacks Image 12771
Stacks Image 12774
Der Sonntag bot den Zuschauern ein pralles Programm mit drei Modenschauen, Live-Musik und natürlich zwei Oldtimer-Präsentationen. Zum Openning und zum Ende jeder Modeschauen fuhr Martin Röver mit dem ADAC-Straßenwacht VW Typ 1 (1966) die Models auf die Bühne, die die neusten Trends von acht Modegeschäften aus der Innenstadt vorgeführt haben.
Stacks Image 12603
Stacks Image 12606
Stacks Image 12609
In den beiden Oldtimer-Präsentationen stellte Ulrich Krämer einen bunten Mix durch die Epochen vor. Die meisten Fahrer hatten bereits am Samstag ihr Schätzchen vorgestellt und freuten sich sehr darüber nochmal den interessiertem Publikum die Historie und persönliche Beziehung zu ihrem Fahrzeug zu erzählen.
Fazit: Es war mal wieder eine rundum gelungene Veranstaltung, bei der sich das Braunschweiger Stadtmarketing und wir sehr eindrucksvoll präsentiert haben. Eine Wiederholung in 2017 ist nicht ausgeschlossen.


Martin Röver

Nächste Termine