Stacks Image 875

Glas 1300 GT

Baujahr: 1966

Leistung: 85 PS
Hubraum: 1.290 ccm
Motor: 4-Zylinder-Otto

Karosserie: Coupé
Vorbesitzer: 2
Neupreis: 5.600,00 DM

Stacks Image 882
Stacks Image 915

Chronik des Fahrzeuges

Restauration durch Amateur - Rentners Hobby.
Restaurationszeit: 1990 - 1998
finanzieller Aufwendungen: ca. 34.000,00 DM
Arbeitsstunden: ca. 2.200 Std.

Vor dem Krieg im Landmaschinenbau tätig, fertigte die Firma Hans Glas aus Dingolfing in Niederbayern von 1964 bis 1966 etwa 3500 Fahrzeuge des Typs Glas. Die Karosserien wurden in Italien gebaut.

Am 1. Januar 2004 waren insgesamt 38 Fahrzeuge des Typs Glas 1300 GT zugelassen. Während des diesjährigen Glas-Treffens in Dingolfing waren zwölf Glas 1300 GT und zehn 1700 GT dabei, wobei der Glas 1700 GT die gleiche Karosserie besitzt, dafür aber einen 100-PS-Motor. Seinerzeit kostete das Coupé 12.000,00 DM.

Technik des Glas 1300 GT: Ein Vierzylinder-Viertakt-Motor mit 80 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 174, der Normalverbrauch bei 8,4 Litern auf 100 Kilometer. Der Wagen ist ausgerüstet mit einem Nockenwellenantrieb über Zahnriemen. Die Ersatzteilbeschaffung ist möglich über den internationalen Glasclub. Erfolge erzielte die Firma mit den Gogomobilen. Von 1955 bis 1969 wurden etwa 200.000 Stück gebaut.
Stacks Image 999
Stacks Image 1015
Stacks Image 1007

Nächste Termine