Stacks Image 875

Ford Edsel Ranger

Baujahr: 1959

Leistung: 200 PS
Hubraum: 4.785 ccm
Motor: 8-Zylinder-Otto

Karosserie: Two Door Hardtop
Vorbesitzer: 2
Neupreis: unbekannt

Stacks Image 882
Stacks Image 915

Chronik des Fahrzeuges

The American Way of Life fand in den Fifties zur Blüte. Der Himmel hing voll von Chesterfield und Coca-Cola, Icecream und Schlitz-Beer, an den Juke-Boxen stand Wurlitzer und Seeburg, die Haare der Männer waren kurz und die Röcke der Damen weit. Jerry Lee Lewis spielte mit 13jährigen und Bill Haley und Elvis mit dem Inventar der Clubs, dass regelmäßig in Fetzen flog. Wer ein anständiger Mensch war, hatte eine Frau, zwei Kinder, ein Haus, ein Auto und war kein Kommunist. So einfach war das!!!

In dieser Zeit wurde der Ford EDSEL geboren. Die Geschichte der nach Henry Fords Sohn benannten Automarke EDSEL ist nicht lang. Sie beginnt am 4. September 1957 und endet gut zwei Jahre später am 19. November 1959. Trotzdem (oder vielleicht gerade deswegen) fand diese Marke in der Presse weit mehr Beachtung, als manch anderer Hersteller. EDSEL, das ist ein geradezu spektakulärer Misserfolg für den Automobilgiganten FORD.

Bereits 1956, also noch vor Auslieferung des ersten Fahrzeuges, etablierte Ford ein umfassendes Verkaufsnetz mit über 1.000 Vertragshändlern im ganzen Land.

Die Lancierung der neuen Marke wird von einer umfangreichen Werbekampagne unterstützt. In allen großen Zeitungen des Landes werden ganzseitige Annoncen geschaltet. In Werbefilmen wird die neue Edsel-Linienführung ("The New Edsel Line") attraktiv in Szene gesetzt.

Ausgabefreudigkeit hat auf die amerikanische Öffentlichkeit schon immer einen großen Eindruck gemacht, und so verweist Ford mit Stolz darauf, dass das Unternehmen über 250 Millionen Dollar in den Aufbau der Edsel-Produktion investiert.

Am 4. September 1957 ist es schließlich soweit: Der erst EDSEL wird präsentiert. Doch der erwartete Käuferandrang bleibt aus und der Wagen erntete nur Schimpf und Schande.

Die Amerikaner wurden ein Fall für den Psychiater. So hat man den so einzigartigen vertikalen Kühlergrill nicht nur mit "Pferdekragen" verlacht, sondern auch mit einem überdimensionalen weiblichen Geschlechtsteil verwechselt. Die Verkaufszahlen blieben auch auf Grund der Wirtschaftsrezession erschreckend niedrig. 1958 wurden 63.000, 1959 45.000 und 1960 2.800 Fahrzeuge produziert.

Im November 1959 ließ man den EDSEL sterben. Der EDSEL ging in die amerikanische Automobil-geschichte als größte Pleite aller Zeiten ein.

Dieser Ford EDSEL ist ein 59er Ranger Two Door Hardtop und ist als einer der letzten Fahrzeuge vom Band gelaufen. Dieser Wagen wurde 28.418mal in 4 verschiedenen Typen gebaut. Mit 5,36 m Länge, einem V8-Motor und 4.785 ccm läuft er mit 200 PS rund 165 km/h.
Stacks Image 999
Stacks Image 1015
Stacks Image 1007

Nächste Termine