Stacks Image 875

Fiat 514

Baujahr: 1929

Leistung: 28 PS
Hubraum: 1.438 ccm
Motor: 4-Zylinder-Otto

Karosserie: Limousine
Vorbesitzer: 5
Neupreis: unbekannt

Stacks Image 882
Stacks Image 915

Chronik des Fahrzeuges

Im Jahre 1929 wurde der FIAT 514 erstmals vorgestellt. Der Typ 5 mit 1,4 Liter Hubraum ist nach den neuesten Erkenntnisse im Automobilbau der damaligen Zeit konstruiert worden.

Der 514 wurde in folgenden Versionen gebaut: Limousine, Coupé, Cabriolet Royal, Torpedo und als Kombi Typ L mit längerem Radstand. Zusätzlich gab es zwei Spezialversionen für den Sport, den 514 CA (Copa Alpi) für Bergrennen und den 514 MM (Mille Miglia) für Langstrecken.

Seine Produktion, die einschließlich der Versionen "S", "MM", und "CA" auf insgesamt etwa 37.000 Exemplare betrug, hielt bis 1933 an, dann wurde dieser Typ durch einen sehr bekannten Nachfolger dem "Balilla" abgelöst.

Ausstattungsmerkmale: Druckumlaufschmierung, hydraulische Stoßdämpfer, elektrischer Anlasser, 4-Gang-Getriebe, Kühlwasserpumpe, getrennt auf alle vier Räder wirkende mechanische Gestängebremse, Scheibenräder. Zubehör: Stoßstangen, Kofferbrücke.

Leistungen: Höchstgeschwindigkeit 80 km/h, Verbrauch 9 Liter/100 km, Leergewicht 1010 kg.

Das Fahrzeug wurde 1982/83 in viel Eigenarbeit restauriert und hat seitdem erfolgreich an zahlreichen Veranstaltungen teilgenommen. Pro Jahr werden mit diesem Oldtimer ca. 1000 Kilometer problemlos gefahren.

Nächste Termine