Stacks Image 875

Daimler Benz 170 VA

Baujahr: 1951

Leistung: 44 PS
Hubraum: 1.700 ccm
Motor: 4-Zylinder-Otto

Karosserie: Limousine
Vorbesitzer: unbekannt
Neupreis: unbekannt

Stacks Image 882
Stacks Image 915

Chronik des Fahrzeuges

Dieser vorgestellte Fahrzeugtyp wurde 1951 nach dem Krieg bei Mercedes Benz aus Vorkriegsteilen gefertigt. Es gab ihn abwechslungsreich in zwei Farbtönen: Schwarz und Steingrau.

Das V steht für Vergaser-Modell (im Gegensatz zu 170D Jesel) und das A für als Folgemodell des Vorkriegs-V-Modell.

Die vordere Stoßstange und die Motor-Haube sind von dem Nachfolger VB-Modell "entliehen".

Diese 170er Serie wurde zunächst durch die nach dem Weltkrieg entwickelte komfortablere 170-S Serie - alle diese in der Konzeption überholten Modelle dann von den sogenannten Mercedes-Ponton-Fahrzeugen abgelöst. Diese verfügen dann ab 1955 bis heute über die moderne selbsttragende Karosserie.

Dieses vorstehende Fahrzeug wurde vor ca. 15 Jahren aufwendig restauriert und versieht seither seinen Dienst zuverlässig; daher konnte es als Klassen- und Gesamtsieger der Harz-Heide-Fahrt 2000 seinen größten Erfolg feiern.
Stacks Image 999
Stacks Image 1015
Stacks Image 1007

Nächste Termine