Stacks Image 875

BMW 321 Autenrieth Cabrio

Baujahr: 1939

Leistung: 45 PS
Hubraum: 1.971 ccm
Motor: 6-Zylinder-Otto

Karosserie: Cabrio
Vorbesitzer: unbekannt
Neupreis: unbekannt

Stacks Image 882
Stacks Image 915

Chronik des Fahrzeuges

Der BMW wurde am 19.12.1939 von einer Wehrmachtsbehörde in Berlin zugelassen. Am Kriegsende kam er als Wiedergutmachung in die Tschecheslowakei. Dort wurde er von mehreren Besitzern bis 1978 gefahren.

1981 wurde er über die Zentrale Verkaufsstelle Artia 11127 Praha 1 Smecky 30, der Tchecheslowakei zum Verkauf in den Westen angeboten.

Am 13. Juni 1982 wurde der Wagen von einem Herrn Flebbe nach Deutschland zurückgekauft. Dann wechselte der Wagen den Besitzer nach Wuppertal erneuter Wechsel wieder zurück nach Berlin, wo ich den Wagen 1995 erwarb. Um den Wagen in den Originalzustand zurück zu versetzen kaufte ich eine Restlimousine BMW 321 dazu.

Die Restauration dauerte insgesamt ca. 7 Jahre. Überholt wurden sämtliche Teileinheiten Motor, Getriebe, Hinterachse, Vorderachse, Karosserie sowie das gesamte Interieur. Einige nicht mehr zu bekommende Teile, wie BMW-Emblemchromleiste vorn, verschlissene Türschlossteile Auspuffanlage usw. wurden komplett neu angefertigt nach den originalen Vorbildern.

In Museen des deutschsprachigem Raumes gibt es den gleichen Wagen nur noch in Amerang (Chiemsee). Wie viele BMW 321 Cabrio noch existieren ist mir nicht bekannt.
Stacks Image 999
Stacks Image 1015
Stacks Image 1007

Nächste Termine