Mitgliederversammlung 2017

Unser Vorsitzender Ulrich Krämer hieß in den Räumlichkeiten des "Waldhaus Oelper" alle 36 Clubmitglieder willkommen zur diesjährigen Mitgliederversammlung des ASOC Harz/Heide.

Die Versammlung lauschte den Berichten des Vorstandes und den Planungen für dieses Jahr. Auch Wahlen standen auf der Tagesordnung. Doch zunächst stärkten sich alle Anwesenden bei einem leckeren Abendessen.

Die Vorstandsmitglieder haben über ihren Fachbereich berichtet. Anhand einer Präsentation konnten die Clubmitglieder die Veranstaltungen wie die Braunkohl- und Harzwanderung, den 14. modeautofrühling, den Kegelabend, die Harz-Heide-Fahrt für Oldtimer, die Spargel- und Okerlandfahrt sowie das Saisonfinale Revue passieren lassen.

Wahlen

Nach dem die Versammlung den Vorstand für das Geschäftsjahr 2016 entlastet hat, standen Wahlen auf der Tagesordnung. Hierbei gab es keine Überraschungen, so dass folgende Vorstandsmitglieder in ihrem Amt bestätigt worden sind:

Martin Röver (Stellvertretender Vorsitzender)
Rolf Schormann (Sportleiter)
Britta Brandt (Touristikleiterin)

Als regulären Ersatz für den ausscheidenden Rechnungsprüfer Erhard Woldt wurde
Brigitte Consbruch-Sattler für die nächsten zwei Jahre für diese Aufgabe gewählt.

Als Delegierte für die Mitgliederversammlung des ADAC Niedersachsen/ Sachsen-Anhalt in Celle wählte die Versammlung
Britta Brandt, Silvia Krämer und Uwe Sattler sowie als Ersatzdelegierte Rolf Schormann und Marion Röver.

Auf Antrag des Vorstandes erfolgte eine Ergänzung der
Satzung in dem § 5 "Beiträge" um Absatz III "Der Clubbeitrag für Jugendmitglieder und Treuemitglieder kann auf Antrag vom Vorstand reduziert werden."
 
Danach erfolgte der Ausblick auf das Jahr 2017 mit seinen vielen Veranstaltungen, die mit der Präsentation unserer Oldtimer im Rahmen des
15. modeautofrühling (1./2. April) beginnt und bei den vielen touristischen Fahrten wie der Harzwanderung, der Spargelfahrt oder auch der Okerlandfahrt weitergeht.


Martin Röver

Nächste Termine